Zur Person

Herr Helmut-Klaus Schimany MAS, MSc startete seine Laufbahn im Familienbetrieb der Eltern. Nach den Lern und Lehrjahren wechselte er rasch in den Handel und wurde Assistent der Geschäftsleitung bei BILLA. Sein weiterer Weg führte ihn ab 1994 zur Metro Großhandel als Betriebsleiter und in der Folge mit METRO auch nach Rumänien.  1997 wurde er zur ÖBB in die RCA AG gerufen. Über 7 Jahre verantwortete er in der RCA AG den Bereich Anlagenmanagement und Innovation.

2001 Studierte nebenberuflich er an der FH-Krems Verkehrstelematikmanagement und schloss erfolgreich 2004 mit einem MAS und 2005 mit einem MSc ab.

2004 wechselte er in die neu gegründete ÖBB Holding AG und leitete dort den Bereich Konzernstrategie. Vor seiner Entscheidung ein eigenes Unternehmen zu gründen entwickelte er noch den Bereich eMobility und Konzernforschung. Aus dieser Zeit rühren zahlreiche Staatspreisnominierungen und zwei gewonnene Staatspreise.

 

2012 gründete er die cmobility, Ingenieurbüro für Verkehrstelematik und arbeitete mit TOP Kunden aus Österreich. Die Schwerpunkte seiner Arbeiten und Aufträge liegen in den Bereichen eMobility, Unternehmensentwicklung, Unternehmensstrategie und Geschäftsplanung.

2013 gründete Herr Schimany die BieM, welcher seit diesem Zeitpunkt ehrenamtlich als Vorstandsvorsitzender vorsteht.

Seine Freizeit verbringt er gerne mit seiner Familie und mit Freunden beim Golf oder Skifahren.

© 2014 - 2020 by cmobility 

Webdesign by KMU-Webagentur, Bilder von Fotolia